Schlafstrandkorb – Erfahrungsbericht

Aussicht aus einen Schlafstrandkorb

Ein ganz besonderes Erlebnis

Für viele Menschen ist ein Strand etwas ganz Besonderes. Am Strand zu übernachten ist noch etwas Spezielleres und am Strand ohne Zelt zu schlafen ist im Normafall auch nicht erlaubt. Dies ist jetzt möglich! Ein faszinierendes Erlebnis, um vielleicht die schönste Nacht des Lebens zu verbringen, unter freiem Sternenhimmel, direkt am Stand. Dies muss heute kein Traum mehr bleiben, sondern kann in die Realität umgesetzt werden: mit einem speziell dafür eingerichteten Schlafstrandkorb. Wenn die Urlaubsgäste abends ins Hotel gehen, um dort die Nacht zu verbringen, fängt das spannende Abenteuer erst an. Es wird ruhig am Strand, dieser gehört dir/euch nun ganz alleine. Geschützt im Strandkorb, mit einer frisch bezogenen, weichen und warmen Decke, und doch unter freiem Himmel, direkt in der Natur schläft es sich eben doch am besten. Unter die Decke gekuschelt, bietet sich der freie Blick auf das Meer. Das Rauschen der Wellen begleitet dich in einen erholsamen Schlaf direkt in frischer Seeluft. Nach einer romantischen, außergewöhnlichen und einzigartigen Nacht, wirst du von der aufgehenden Sonne geweckt. Der Strand ist noch menschenleer, und wenn du die Augen öffnest, wartet eine atemberaubende Kulisse an dich. Mit einem gemütlichen Frühstück beginnst du den Tag ganz entspannt und kannst die Erlebnisse der Nacht noch einmal ganz relaxt auf dich wirken lassen.

Der Schlafstrandkorb

Dieser wunderbare Ort um zu Übernachten ist exklusiv für eine Nacht buchbar. Mit tollem Komfort ausgestattet, bietet der Schlafstrandkorb meistens Platz für 2 Personen und ermöglicht die einmalige Gelegenheit, unter freiem Sternenhimmel und doch wohlig warm im Strandkorb eingepackt und windgeschützt, unter freiem Himmel zu träumen. Mit einem Maß von 1,30 m x 2,40 m ist der Schlafstrandkorb der perfekte Ort, um eine unvergessliche Nacht zu erleben, die Sterne zu beobachten und ein direktes Naturerlebnis zu haben. Der Schlafstrandkorb ist mit bequemen, warmen und weichen Decken und kuscheligen Polstern ausgestattet. Auch für ein romantisches Date ist dies der perfekte Ort, um sich näher zu kommen, und sich richtig schön zu verlieben. Auch bei Regenwetter ist ein Schlafstrandkorb der ideale Platz, da man trocken bleibt und trotzdem die Nacht im Freien verbringen kann. Selbst Regentropfen werden somit zu einem genialen Erlebnis und führen euch in den sanften Schlaf, wenn sie direkt auf die Wände des Schlafstrandkorbes prasseln. Wenn du also einen exklusiven und wirklich besonderen Ort suchst, an dem du direkt am Strand übernachten kannst, sei es alleine oder zu zweit, dann ist der Schlafstrandkorb die perfekte Wahl.

Der perfekte Zeitraum und Ort

In der Zeit zwischen Mai und September ist an den meisten Orten ein Übernachten im Schlafkorb möglich. Diese einmalige Chance bietet sich an vielen wunderschönen Plätzen der Nord- und Ostsee. Auch in Holland und Dänemark findet sich diese exklusive Übernachtungsmöglichkeit im sogenannten Millionen-Sternehotel.

Vielen Dank an Svenja K. für die Fotos

Avatar

Leidenschaftlich gerne reise ich, am liebsten an außergewöhnlichen Orte wie z.B. nach Island. Meine Inspirationen für die Texte beruhen meistens auf eigenen Erfahrungen

schlafabenteuer.de