Übernachten im Baumhaushotel

Viele von uns kennen ihn – den Kindheitstraum vom eigenen Baumhaus. Für immer mehr Menschen wird dieser zur Realität. Übernachtungen in Baumhaushotels liegen momentan im Trend. Kein Wunder, denn es bietet sich die einzigartige Möglichkeit, inmitten der Natur zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Dabei muss auch nicht auf den Luxus herkömmlicher Hotels verzichtet werden. Viele Baumhaushotels haben eine sehr gute Ausstattung mit warmem Wasser, Strom und sogar einem Whirlpool.

Persönlicher Mehrwert und Entspannung in der Natur
Hoch oben in den Wipfeln finden Sie im Nu Entspannung, während Sie den leisen Geräuschen des Waldes zuhören. Baumhaushotels liegen meist mitten in der Natur, weit weg von den Industriegebieten. Daher herrscht in solchen Gebieten auch eine große Artenvielfalt. Es gibt also einiges zu entdecken! Für gewöhnlich sind Baumhäuser Unikate, es gibt sie nur ein einziges Mal. Als Gast eines dieser besonderen Hotels genießen Sie ein Gefühl von Individualität und Besinnlichkeit. In Asien und Afrika gibt es einige Völker wie die Kombai oder die Korowai, die bis heute in traditionellen Baumhäusern leben. Bei einer Übernachtung im Baumhaus haben Sie die Chance, ein unvergessliches Abenteuer zu erleben!

Worauf zu achten ist
Bei einigen Baumhäusern gibt es aus Sicherheitsgründen Altersbeschränkungen. Für Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen könnte es aufgrund der Barrierefreiheit schwierig werden. Die Baumhäuser liegen hoch oben in den Bäumen und sind somit nicht für Menschen mit Höhenangst geeignet. Wenn Sie dies beachten, steht Ihrem persönlichen Abenteuer nichts mehr im Weg!

Der untenstehende Link ist ein Partnerlink*

Avatar

Leidenschaftlich gerne reise ich, am liebsten an außergewöhnlichen Orte wie z.B. nach Island. Meine Inspirationen für die Texte beruhen meistens auf eigenen Erfahrungen

schlafabenteuer.de