Übernachtung im Leuchtturm

Leuchttürme dienen eigentlich zur Navigation und Orientierung auf hoher See. Ihr Licht zeigt den Schiffen den Weg und rettet vielen Seeleuten das Leben. Doch viele von ihnen wurden stillgelegt und umfunktioniert zu einer außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeit. Worauf man achten sollte, wenn man sich dieses einzigartige Erlebnis, in einem Leuchtturm zu übernachten gönnen will, beschreibt dieser Artikel.

Warum ein Leuchtturm für viele zu einem Traumübernachtungsziel gehört

Die besondere Lage an der Küste macht eine Übernachtung im Leuchtturm für viele Menschen attraktiv. Möglicherweise trägt auch die romantische Vorstellung vom zurückgezogenen Leben des Leuchtturmwärters dazu bei, dessen guter Geist im Turm weilt. Auch eine Symbolik könnte eine Rolle spielen. Diese Übernachtung sorgt für einzigartige Romantik und unvergessliche Erfahrungen: Die 360-Grad Aussicht bietet faszinierende Eindrücke und ganz neue Horizonte.

Besonders Paare lieben diese außergewöhnliche Unterkunft für eine intensive Zeit zu zweit. Der Leuchtturm verzaubert mit einem ganz besonderen Ambiente: Während die Wellen des Meeres rauschen und der Wind um den Leuchtturm weht, bietet der Leuchtturm selbst ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit. Er vermittelt Schutz und Wärme und lädt zum Entspannen und Verweilen ein.

Worauf man beim Übernachten in einem Leuchtturm achten sollte

Die Nachfrage an Übernachtungen im Leuchtturm ist sehr groß, doch muss man darauf achten, dass die Angebote wirklich seriös und echt sind. Viele entpuppen sich nämlich als Trickserei. Oft geht der große Traum in einem Leuchtturm zu übernachten nicht in Erfüllung. Die Übernachtung findet statt dessen in einem ganz gewöhnlichen Quartier in einem Nebengebäude statt. Weiters sollte man auf die Zeit achten, in der man die Übernachtung im Leuchtturm bucht.

Die meisten Leuchttürme sind in der Saison von April bis Oktober buchbar. Auch über die genaue Anreise und über die Verpflegungsmöglichkeiten sollte man sich vorweg informieren. Wenn man sich im Leuchtturm selber versorgen muss, sollte man sich vorweg alle Lebensmittel, die man benötigt, besorgen.

Photo by Ave Calvar on Unsplash

Übernachten im Leuchtturm Mecklenburg Vorpommern

Avatar

Leidenschaftlich gerne reise ich, am liebsten an außergewöhnlichen Orte wie z.B. nach Island. Meine Inspirationen für die Texte beruhen meistens auf eigenen Erfahrungen

schlafabenteuer.de