Unterkünfte in der Nähe von guten Fotolocation

Karge Felsen, kühle Fjorde und malerische Küsten: Wer nach guten Locations für Fotos sucht, sollte eine Unterkunft in einer ansprechenden Umgebung wählen. Hier lesen Hobby- und Profifotografen mehr über Hotel, Hotels oder Hütten an wunderschönen Reisezielen.

Photo by Lightscape on Unsplash

Tromsö – auf der Jagd nach dem Nordlicht
Die Region rund um Tromsö ist weltweit dafür bekannt, dass man hier zwischen in den Herbst- und Wintermonaten die meisten Nordlichter sichten kann. Wer eine Unterkunft außerhalb der Stadt mietet und sich abseits der Lichtverschmutzung hält, hat Gelegenheit, die berühmten Lichter auf ein Foto zu bannen. Innerhalb von Tromsö gibt es zahlreiche Hostels und Pensionen, außerhalb findet der Reisende auf Campingplätze mit bequemen Hütten. Kelvin Yuen, der Landschaftsfotograf des Jahres 2020, schwört auf die Region.

Rauhe Schönheit – die Bayrischen Alpen

Der bekannte Fotograf Kilian Schönberger fotografiert gern in den bayrischen Alpen. Die eisigen Schneelandschaften bieten ein ganz besonderes Licht, das für einzigartige Fotos sorgt. Die bayrischen Alpen sind zwar touristisch erschlossen, doch wer früh aus seiner gemieteten Berghütte oder aus dem Hotel aufbricht, kann unberührten Schnee auf den Bildern einfangen.

 

Meer, Sonne und atemberaubende Natur auf Mallorca
Die Location auf Mallorca bietet ein mildes bis heißes Klima und eine ebenso faszinierende Landschaft. Die Möglichkeiten zu übernachten sind auf der Insel definitiv gegeben. Wählt der Reisende eine Unterkunft in der Nähe bekannterer Sehenswürdigkeiten, so zum Beispiel beim Leuchtturm von Cap Formentor oder beim Felsentor, sind gute Fotos kein Zufall.

Avatar

Leidenschaftlich gerne reise ich, am liebsten an außergewöhnlichen Orte wie z.B. nach Island. Meine Inspirationen für die Texte beruhen meistens auf eigenen Erfahrungen

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

schlafabenteuer.de